Durchatmen

Entspannung, Kraft und einfach mal "Durchatmen"

Eine CD, die auf vielfache Nachfrage entstanden ist, trifft ihre Hörer genau dort, wo Worte und Verstand nicht ankommen. Die Pianistin Katja Weber ist bekannt für improvisierte Klaviermusik, die voller Inspiration und Dynamik ist. Seit April 2018 ist ihr Album „Durchatmen" erhältlich. Sie zeigt damit eine weitere Seite Ihrer Musik. Was darf man erwarten?

„Es geht nicht darum, perfekt zu spielen, sondern einen Raum zu schaffen, in dem sich jeder frei entfalten kann", beschreibt Katja Weber ihre Eigenkompositionen. Authentisch, sanft und mit viel Gefühl und Leichtigkeit kommen die Lieder auf „Durchatmen" daher, die die Menschen berühren sollen und etwas zu einer gesunden Seele beitragen können. Einmal den Stress des Alltags hinter sich lassen, Kraft tanken, glücklich sein und genussvolle Momente erleben – all das kann die Musik bewirken, wenn man sich auf sie einlässt.

Entspannungsmusik bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Perfekt geeignet ist Katja Webers Klaviermusik nicht nur ganz privat in den eigenen vier Wänden, sondern kann auch in der Gesundheitsbranche, im Wellnessbereich, in Schulen und Kindergärten zum Einsatz kommen. Ob als Hintergrundmusik, therapiebegleitend, zur Meditation oder zum Yoga – die Pianistin selbst ist überzeugt, dass Musik heilen kann: „Ich spiele genau das, was ich in dem Moment in meinem Herzen trage und berühre so jeden Menschen auf seine eigene Art und Weise."

Du kannst Dir das Album auch auf YouTube anschauen: Album Durchatmen

Durchatmen
Ankommen
Wohlfühlen